Wahlkampfthemen

Im Wahlkampf geht es darum möglichst viele Stimmen für die eigene Partei zu erlangen, die SPD und die CDU teilen sich für gewöhnlich den Großteil der stimmen, wen von beiden man wählt spielt keine Rolle, sie unterscheiden sich kaum. Die übrigen Parteien füllen Nischen aus.

Die CSU ist ein Anhängsel der CDU, in ihren Reden vertritt sie noch immer konservative und christliche Werte, ist aber praktisch nur eine zusätzliche Wahlstimmen-Generator der CDU.

Die Grünen fangen alle Individualisten, Frauenrechtler, Homosexuelle, Öko-Aktivisten und Hobby-Weltverbesserer auf, in den letzten Jahren versuchen sie auch den großen Parteien muslimische Wähler abzujagen.

Die Linken versuchen sich ebenfalls bei den Individualisten, Homosexuellen, Migranten, Geschlechtslosen und allen die irgendwie anders sein wollen durchzusetzen, und bieten natürlich für alle die noch immer dem Kommunismus hinterhertrauern eine Anlaufstelle.

Von der FDP hört man kaum noch etwas, ihre Themen waren immer Industrie und Finanz.

Die NPD für alle die sich nicht entscheiden können, vermutlich ist jedes zweite Partei-Mitglied ein Mann vom Verfassungsschutz. Politisch irrelevant, eigentlich nur existent um ein Bild zu vermitteln alle politischen Spektren seien in der Politik vertreten.

Die AFD, von den Medien zur „rechtspopulistischen Partei“ gebrandmarkt, mit den Themen traditionelle Familie, Stop der illegalen Einwanderung und Islamisierung Deutschlands. Also all das was sonst keine Partei vertritt oder anspricht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s